Linie O Raxstraße, Rudolfshügelgasse - Praterstern


- Raxstraße/Rudolfshügelgasse (15A)
- Migerkastraße (nur Richtung Praterstern)
- Troststraße/Neilreichgasse (nur FR Praterstern; 65A)
- Neilreichgasse/Troststraße (nur FR Raxstraße; 67 Otto-Probst-Platz)
- Laxenburger Straße/Troststraße (66A, 67A, 566, 70A)
- Arthaberplatz (7A, 65A)
- Quellenplatz (6, 67 Alaudagasse)
- Gudrunstraße (Bezirksamt Favoriten) (14A)
- Columbusplatz
- Hauptbahnhof S U (Fernverkehr, REX, R, S-Bahn, 02, 13A, 18, 200, 226, 227, 552, 1155, 1158, 1195, 7860, 7941)
- Quartier Belvedere S (REX, R, S-Bahn, D, 69A)
- Fasangasse (18)
- Kölblgasse
- Rennweg S (REX, R , 71, 77A)
- Neulinggasse (4A)
- Sechskrügelgasse
- Landstraße (CAT, REX, R, S-Bahn, U3, U4, 74A, L)
- Marxergasse (Justizzentrum)
- Hintere Zollamtsstraße (1 Stefan-Fadinger-Platz) (Matthäusschleife)
- Radetzkyplatz (1 Hauptallee)
- Franzensbrücke
- Praterstern (REX, R, S-Bahn, U1, U2, 5, 5B, 80A, 82A, 635, 1028, 1036, 1038)


Wageneinsatz: A, (E1+c3/c4)

Betreiber: Wiener Linien

Betrieb: Täglich

Im Betrieb seit: 1981

Erstes Betriebsjahr: 1907

Streckenlänge: 7,848 km

Streckenzeit: 33 min