Linie 86A Stadlau - Arnikaweg


- Arnikaweg (24A)
- Korianderweg
- Jakob-Bindel-Platz
- Süßenbrunner Straße/Oberfeldgasse (26)
- Hirschstetten, Süßenbrunner Straße (22A, 95A, 87A)
- Miriam-Makeba-Gasse
- Genochplatz
ab hier Schleifenfahrt
- Erzherzog-Karl-Straße (R80, S80, 25, 26A, 94A, 95A, (96A))
- Am Bahnhof
- Stadlau (REX80, R80, S80, U2, 87A, 94A)
- Wiedgasse
- Langobardenstraße (25 Oberdorfstraße, 95A Biberhaufen, (96A Schillwasserweg)
- Konstanziagasse (25 Floridsdorf, 26A, (96A))


Wageneinsatz: NL220 MB, Mercedes Sprinter (Rufbus)

Betreiber: Wiener Linien (Gschwindl (Rufbus))

Betrieb: Täglich

Im Betrieb seit: 2010

Erstes Betriebsjahr: 1995

Streckenlänge: ?

Streckenzeit: 12 min

Barrierefrei: Ja
Fahrradmitnahme: Nicht möglich
Fahrscheinkauf im Fahrzeug: Nicht möglich


Download
Linie 86A 09.01.2021
Quelle: Wiener Linien
Linie_86A_01_01_2021_372686.pdf
Adobe Acrobat Dokument 682.8 KB
Download
Linie 86A Rufbus
Quelle: Wiener Linien
Linie_86A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Zuständiger Kundenservice